Beratung für Männer

Männer müssen sich verschiedensten Herausforderungen stellen - als Partner, Liebhaber, Vater, Hausmann und Berufsmann. Vielfach fühlen sie sich überfordert, eine passende und ihnen gemäße Antwort zu finden. pro familia berät sie gern!
Männer werden Väter: Wir sind Eltern, aber kein Paar/ Wenn Männer wollen/ Jungen werden Männer
Männer im Schwangerschaftskonflikt: Ich weiß nicht, ob ich Vater werden kann und will./ Ich weiß nicht, ob ich die Verantwortung übernehmen kann./ Ich finde mich mit dieser Lebensveränderung nicht zurecht./ Ich will nicht Vater werden und will keinen Abbruch befürworten./ Meine Partnerin will einen Abbruch, ich aber nicht./ Meine Partnerin hat einen Abbruch gemacht, ohne es mir zu sagen.
In einem unserer Jahresberichte hat sich Sören Bangert dem Thema Männer in der Schwangerschaftskonfliktberatung gewidmet
Männer werden Väter: Ich fühle mich als Versorger einer Familie Fragen zu Erziehungsgeld, Kindergeld, ALG II, Krankenversicherung, andere staatliche und öffentliche Leistungen./ Meine Rolle als Vater, Versorger oder Partner, wenn ein Kind kommt./ Ich bin nicht verheiratet/ Vaterschaftsanerkennung, Sorge- Umgangs- und Namensrecht, Unterhaltsfragen
Wir sind Eltern, aber kein Paar: Will ich Kontakt zu dem Kind?/ Will ich Kontakt zu der Mutter?/ Wie erziehen wir unser Kind?/ Vaterschaftsanerkennung, Sorge- Umgangs- und Namensrecht, Unterhaltsfragen
Wenn Männer wollen: Ich bin unzufrieden mit meiner Sexualität Lustlosigkeit, sog. sexuelle Funktionsstörungen wie frühzeitiger oder ausbleibender Samenerguss, Erektionsstörungen etc.)./ Unsere Partnerschaft leidet unter „schlechter“ oder fehlender SexualitWie verhüte ich am besten?/ Soll ich mich sterilisieren lassen?
Jungs werden Männer: Was passiert in der Pubertät?/ Wie sind Mädchen anders?/ Stehe ich wirklich auf Mädchen? Wie will ich mich sexuell orientieren?/ Wie funktioniert Sex und was ist „normal“?/ Welche Verhütungsmethode ist für mich die Beste?